Mach mehr aus deiner Jogginghose

Mach mehr aus deiner Jogginghose

Bei vielen ist die Jogginghose bereits fest in den Alltag integriert und sie kommt speziell zur Feierabendzeit zum Einsatz, indem sie ihren Beitrag zur Freizeitgemütlichkeit leistet. Dabei kann sie so viel mehr. Doch bevor man als Hochleistungssportler durchstartet, gibt es ja noch Vorstufen.

Mach Bewegung zu Deiner Tages ChallengeSitzen ist ja bekanntlich das neue Rauchen und wir Deutschen mutieren immer mehr zu Bewegungslegasthenikern. Hier ein paar einfache Tipps, die uns ein paar zusätzliche Punkte auf dem Schrittekonto bringen:

– Erledige Deine Einkäufe zu Fuß und falls das nicht möglich ist, wähle den Parkplatz, der am weitesten von der Tür entfernt ist
– Keine Rolltreppen, keine Fahrstühle. Zurück zum guten alten Treppen steigen, und zwar bei jeder Gelegenheit.
– Telefonieren und mailen ist im Büroalltag und auch privat bequem aber Du kannst Dein Bewegungskonto und Dein Sozialleben bereichern, indem Du persönlich vorbei gehst.
– Kröne den Tag mit einem flotten Spaziergang. Schon zwanzig Minuten am Tag wirken sich auf Dein Fitnesslevel aus.

Bist Du unsportlich oder hast Du Deine Sportart nur noch nicht gefunden?

Für Leute die eigentlich gar keine Zeit haben, für Sport das Haus zu verlassen, gibt es Video-Workouts für Zuhause, die teilweise nur eine halbe Stunde dauern und für jedes Leistungslevel angepasst sind. Powerwalk auf der Stelle, Hochintervalltraining, Yoga, Pilates oder sogar Videos zum Mittanzen sind beliebt.

Probier es aus und lass Dich mitreißen, damit die Jogginghose Ihrem Namen alle Ehre macht. Dein Körper wird es Dir danken.

Leave a Reply

Kategorien

Archive