Gesund und fit durchs Leben

Gesund und fit durchs Leben

Jeder kennt wohl den Satz – Bewegung ist die Beste Medizin. Was bedeutet das konkret? Kurz gesagt erklärt es, dass Aktivität und Bewegung den Körper gesund und fit halten. Durch die Mobilisierung profitieren besonders Menschen mit chronischen Erkrankungen. Durch Bewegung wird der Blutzuckerspiegel in Balance gehalten und der Stoffwechsel angekurbelt.

Besser drauf sein – so funktioniert es

Gesundheit und körperliche Fitness gewährleisten auch positive Effekte auf das Gewicht. Wer sich mehr bewegt dem fällt es auch leichter, abzuspecken oder die Figur zu halten. Erkrankungen wie Diabetes Typ 2 oder Bluthochdruck können sich durch Bewegung zurückbilden oder gar ganz verschwinden. Das Risiko zum Schlaganfall oder Herzinfarkt sinkt. Auch belegen Studien, dass Bewegung an der frischen Luft Depressionen lindern kann. Auch der Bewegungs- und Stützapparat, wie Sehnen, Bindegewebe, Muskeln und Knochen werden nicht nur vor Verspannungen geschützt durch Bewegung und gesunder Ernährung, sondern auch vor Osteoporose.

Für ein gesünderes Leben

Wer gesund leben möchte sollte beispielsweise
– das Licht nutzen: Lichtpausen nutzen. Das steigert die Stimmung, der Tag wird wacher wahrgenommen und der Schlaf ist intensiver
– Schlaf ist entscheidend für die Gesundheit. Also sollte dieser nicht zu kurz kommen. Am Abend sollte gedimmtes Licht genutzt werden, um den Tag-Nacht-Rhythmus nicht zu stören. Wichtig: mindestens eine Stunde vor dem Zubettgehen – Handy weg.
– Entspannung: Ein ideales Mittel ist progressive Muskelentspannung. Für einige Sekunden den Körper anspannen. Beim Lockerlassen strömt in die Muskeln Blut und Entspannung verbreitet sich – im Kopf auch.

Wichtig ist viel Bewegung und natürlich eine abwechslungsreiche Ernährung – ohne Nikotin und Alkohol, wenn es geht. Obst, Fisch und Gemüse sollten auf der Tagesordnung stehen.

Leave a Reply

Kategorien

Archive